Mathe OE
09.-14.10.2017 — Bundesstrasse 55, 20146 Hamburg
Für die OE ist keine Anmeldung nötig.
Einladung zur Orientierungseinheit des Fachbereichs Mathematik

Liebe Studienanfängerin, lieber Studienanfänger,

bald schon wirst Du Deine Tage im Geomatikum und in der Universität Hamburg verbringen. Wir heißen Dich herzlich willkommen und möchten dir den Anfang ein wenig erleichtern: In der ersten Woche veranstalten wir die "Orientierungseinheit für Studienanfänger", (kurz: OE). Die OE ist eine offizielle Veranstaltung der Uni (wie etwa Vorlesungen) und mit der Teilnahme erfüllst Du die Pflicht, eine Studienberatung besucht zu haben. Grundlegend ist die OE aber nicht verpflichtend. Andere Veranstaltungen beginnen erst nach der OE, so dass es keine Überschneidungen geben wird.

Weshalb eine OE?

Das Studium unterscheidet sich wesentlich von Schule oder Ausbildung. Das Lehrtempo ist höher, der Stoff abstrakter, die Freiheit größer und der Umgang anonymer. Du musst Dich also ganz neuen Bedingungen anpassen. Bei dieser Umstellung wollen wir Dir helfen. Während der OE wirst Du jede Menge Tipps zur Gestaltung des Studiums erhalten und -- vielleicht das Wichtigste -- Mitstudenten aus Deinem und aus höheren Semestern kennenlernen.

Was ist noch wichtig?

Wir beginnen mit dem Programm der OE meist um 9 Uhr und enden um ca. 17 Uhr, manchmal kommt noch der Abend dazu. Du solltest dir also die ganze Zeit frei halten. Am Wochenende findet kein Programm statt.

Schon vor der OE findet dieses Jahr ein mathematischer Vorkurs statt. Wir empfehlen allen Studienanfängern hieran teilzunehmen. Genauere Informationen hierzu erhältst Du unter http://www.math.uni-hamburg.de/teaching2/oe/index.html. Der eine oder andere wird vielleicht schon gesehen haben, dass die Universität Hamburg mit dem so genannten "Studien-Infonetz" (kurz: STiNE) arbeitet. Im Rahmen der OE wird es eine Einführung in STiNE geben, Du brauchst also nicht nach eventuellen Schulungen für Studierende Ausschau zu halten.

Was läuft in der OE?

Die OE wird von einigen Studierenden und einem Lehrenden durchgeführt. Die Inhalte werden in Arbeitsgruppen oder selbstständig erarbeitet. Wir sind immer da, um Fragen zu beantworten. Besonders wichtig ist das gegenseitige Kennenlernen -- und Spaß soll es natürlich auch machen.

Als Themen sind unter anderem geplant: Kennenlernen der Uni und Umgebung, Studienberatung, Einführung in verschiedene Lehr- und Lernformen, studentische Interessenvertretung, Mathematik und Gesellschaft, Berufserkundung, Party, Spieleabend und eine Abschlussfahrt.

Fahrplan

Alle Raumangaben beziehen sich auf das Geomatikum, Bundesstrasse 55 in 20146 Hamburg. Ausnahme ist das Down Under (Montagabend), welches in der Grindelallee 1, 20146 Hamburg liegt. Infos über ♣ und ♦ erhaltet Ihr vor Ort. Die Veranstalgun geht vom 09.10.2017 bis zum 14.10.2017.

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag & Samstag
Begrüßung
09:30 H1
QED I
09:30 H2
Mathematik und Gesellschaft
09:30 H2
Erasmus-Vorstellung
09:30 H2
Abschlussfahrt
08:30 Foyer
Kennenlernen
10:30 ♣
Mathe im Beruf
11:00 H2
Studienberatung
11:00 ♣
Ergänzungsfächer Campus-Tour
11:00 Foyer
Pause Pause Pause Pause
Professoren und STINE
13:00 H1
SIV
13:00 H2
QED II
13:00 ♦
Mathe im Beruf
13:00 H2
Rallye
14:30 Foyer
Vorbereitung Abschlussfahrt
14:30 H2
Spieleabend
im Anschluss R241
Ausklang
17:00 Down Under
Scotland Yard und Ausklang
im Anschluss
Tutoren

Die diesjährige OE wird von folgenden Tutoren organisiert:

Tutoren

Arne Nase
Lieblingszahl: 0, die gleiche Zahl wie die Anzahl meiner... Ach lassen wir das!
Lieblingssatz: “Ey, Hendrik N, ich vertrau Dir voll, dass Du meinen Steckbrief gut ausfüllst, wenn ich Dir nix schicke!”
Lieblingsvariable: Ist variabel, lol!
Lieblingsbier: Wasser ohne Sprudel
Can (wollte seinen Nachnamen nicht angeben, hahaha) Turan
Lieblingszahl: 0
Lieblingssatz: Satz von Kuratowski
Lieblingsvariable: x
Lieblingsbier: Khai
Corinna voll verpennt
Lieblingszahl: 10, mehr Finger habe ich nicht.
Lieblingssatz: Ich kann Hendrik N nicht meinen Steckbrief schicken, weil?!
Lieblingsvariable: Noch nie gehört das Wort.
Lieblingsbier: Das günstige beim Netto, Spiritus steht da drauf, aber meine Sehkraft ist nicht mehr so gut.
Dirk Feldmann
Lieblingszahl: 1. Feigenbaumkonstante
Lieblingssatz: Fundamentalsatz der Algebra
Lieblingsvariable: r
Lieblingsbier: Erdinger Weizen
Fabian Runz
Lieblingszahl: 0
Lieblingssatz: Fundamentalsatz der Algebra
Lieblingsvariable: a
Lieblingsbier: Indian Pale Ale
Florian Gut
Lieblingszahl: ei · π
Lieblingssatz: Satz vom Igel
Lieblingsvariable: f
Lieblingsbier: Einbecker
Franziska de la Motte
Lieblingszahl: e
Lieblingssatz: Jeder Vektorraum hat eine Basis
Lieblingsvariable: λ
Lieblingsbier: Carlsberg
Hendrik Laß
Lieblingszahl: Lebesguezahl
Lieblingssatz: Satz vom Schinkenbrötchen
Lieblingsvariable: δ
Lieblingsbier: Wicküler
Hendrik Niehaus
Lieblingszahl: 5
Lieblingssatz: Regularitätslemma
Lieblingsvariable: n
Lieblingsbier: Störtebecker Scotch Ale
Ivo (siehe GOT wer standard Nachnamen bekommt)
Lieblingszahl: 0, so werde ich immer genannt.
Lieblingssatz: Ich lese meine Emails aber nicht.
Lieblingsvariable: Hä, ist immer das, was ich gerade vergessen habe.
Lieblingsbier: Selters, perlen muss es.
Johann Hespen
Lieblingszahl: 64
Lieblingssatz: Ramsey
Lieblingsvariable: Φ
Lieblingsbier: Krombacher
Kevin Sames
Lieblingszahl:
Lieblingssatz: Turan
Lieblingsvariable:
Lieblingsbier: Astra mit Wasser
Kimberly Holst
Lieblingszahl: 122
Lieblingssatz: Die drei Mittelsenkrechten eines Dreiecks schneiden sich in einem Punkt, welcher der Mittelpunkt des Umkreises ist.
Lieblingsvariable: δ
Lieblingsbier: Hugo
Kim Zenker
Lieblingszahl: 32
Lieblingssatz: Banachscher Fixpunktsatz
Lieblingsvariable: η
Lieblingsbier: Beck's Ice
Laureta Shala
Lieblingszahl: 8
Lieblingssatz: Konstanzsatz: Sei f: I-> K stetig auf einem Intervall I und differenzierbar auf der Menge der inneren Punkte von I. Genau dann ist f konstant, wenn f`= 0 auf der Menge der inneren Punkte von I gilt.
Lieblingsvariable: x
Lieblingsbier: Ratsherrn
Lucas Nigbur
Lieblingszahl: 33
Lieblingssatz: Zorns Lemma
Lieblingsvariable: ε
Lieblingsbier: Duckstein
Marcel Koloschin
Lieblingszahl: 12
Lieblingssatz: Vierfarbensatz
Lieblingsvariable: n
Lieblingsbier: Ich trinke kein Bier.
Marit Emde
Lieblingszahl: 11
Lieblingssatz: Satz über implizite Funktionen
Lieblingsvariable: ξ
Lieblingsbier: Weißwein
Michael Lalla
Lieblingszahl: 1
Lieblingssatz: k/12-Formel
Lieblingsvariable: q
Lieblingsbier: Flens
Nico Albers
Lieblingszahl: 3 (Three Implies Chaos)
Lieblingssatz: Satz von Mairhuber-Curtis
Lieblingsvariable: ζ
Lieblingsbier: Flens
Sofia Shenas
Lieblingszahl: 8
Lieblingssatz: Satz von Heine-Borel
Lieblingsvariable: Γ
Lieblingsbier: Becks
Svea Becke
Lieblingszahl: i
Lieblingssatz: Grenzwert-Regeln von l'Hospital
Lieblingsvariable: Θ
Lieblingsbier: Astra
Kontakt

Am besten kannst Du uns per Mail erreichen. Kurzfristige Updates wird es auch auf der OE-Facebook Seite geben.