Schriftzug: Fachbereich Mathematik 
  UHH > Fakultäten > MIN-Fakultät > Mathematik > Modellierungswoche   STiNE |  KUS-Portal |  Sitemap Suchen Hilfe there is no english version of this page  

Mathematische Modellierungswoche

Aktuelles

Die 10. Modellierungswoche fand in der Woche vom Montag, dem 23. September 2013, statt. Insgesamt haben 123 Schülerinnen und Schüler aus 10 verschiedenen Schulen teilgenommen. Die Folien zur Auftaktveranstaltung finden Sie hier.

Programm der Abschlussveranstaltung

Allgemeine Informationen zum Ablauf sowie zur Organisation der Modellierungswoche finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Was ist die mathematische Modellierungswoche?

Auf welche Weise können Rettungshubschrauber optimal platziert werden? Wie lässt sich die Qualität von Vliesstoffen beurteilen? Solche und andere Fragestellungen wurden von Teilnehmerinnen und Teilnehmern vergangener Modellierungswochen erfolgreich bearbeitet. Zweimal im Jahr, jeweils vor den Hamburger Frühjahrs- und Herbstferien, erhalten Schülerinnen und Schüler während der mathematischen Modellierungswoche die Möglichkeit, an authentischen und meist nur wenig vereinfachten Modellierungsproblemen zu arbeiten. Die Veranstaltung wird durchgeführt von Prof. Dr. Gabriele Kaiser (Fachdidaktik Mathematik), Prof. Dr. Jens Struckmeier, Dr. Stefan Heitmann und Dr. Christine Kaland (Fachbereich Mathematik).

Weitere Informationen zum Hintergrund der Modellierungswoche finden Sie hier.

Teilnehmende Schulen

Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe (ab Klasse 11) von Hamburger Schulen und Schulen aus dem Hamburger Umland.
Die Teilnehmerzahl ist auf ca. 200 Schülerinnen und Schüler begrenzt.

Ablauf

Zu Beginn der Modellierungswoche werden im Rahmen einer Auftakt- und Begrüßungsveranstaltung die zu bearbeitenden Problemstellungen vorgestellt. Anschließend können sich die Schülerinnen und Schüler während einer Aufwärmphase anhand eines kleineren Modellierungsproblems in die selbstständige Arbeitsweise eingewöhnen. Die einzelnen Kurse entscheiden sich dann selbst für eine Fragestellung, an der sie während der Modellierungswoche arbeiten möchten. In dieser Zeit werden sie von sowohl Studierenden des Lehramts als auch Mitarbeitern des Fachbereichs Mathematik betreut. Im Rahmen einer Abschlussveranstaltung am Ende der Modellierungswoche können die Schülerinnen und Schüler ihre Ergebnisse präsentieren. Einen Plan über den ungefähren Ablauf der Modellierungswoche können Sie hier einsehen.

Modellierungsseminar

Erstmals haben wir im Wintersemester 2010/2011 ein Modellierungsseminar für Studierende des Lehramts und Lehrkräfte angeboten. Ein zweites Modellierungsseminar fand im Wintersemester 2011/2012 statt, das dritte wurde im Wintersemester 2012/2013 angeboten. Information dazu finden Sie hier .


 
  Seitenanfang  Impressum 2014-05-06, Christine Kaland