Feedbackbogen "Seminare ans Netz der Universität Hamburg"

Liebe Studierende,

im Rahmen der Maßnahme "Seminare ans Netz" werden seit 2007 eLearning-Kleinprojekte an der Universität Hamburg zeitlich begrenzt finanziell aus Studiengebühren gefördert, um die Umsetzung von Ideen für innovative Lehransätze und die Ergänzung von Lehrveranstaltungen durch digitale Medien zu unterstützen. Zentrales Ziel ist es, die Qualität der Lehrveranstaltungen durch den Einsatz von eLearning nachhaltig zu verbessern. Grundlegend kann 'eLearning' verstanden werden als eine durch den Einsatz digitaler Medien technologisch unterstützte Form des Lernens. Die Bandbreite digitaler Medien umfasst dabei sowohl web-basierte Lernsoftware, Community- und Lernplattformen zur Unterstützung kollaborativen Lernens und Arbeitens als auch offline genutzte Lernprogramme. Insbesondere der Einsatz und die Einbindung solcher Lernprogramme und anderer interaktiver Werkzeuge und Veranschaulichungen in Lehrveranstaltungen ist als wesentlicher Bestandteil des eLearning zu zählen.

Sie haben an einem solchen "Seminar ans Netz" teilgenommen. Um den Erfolg des Förderprogrammes aus studentischer Sicht einschätzen zu können, möchten wir Sie bitten, den nachfolgenden Fragebogen auszufüllen und online abzuschicken.

Hinweis: Ihre Daten werden vertraulich behandelt und werden nur in Absprache mit dem Zentralen eLearning-Büro in anonymisierter Form für eine Gesamtevaluation der Fördermaßnahme verwendet. Bitte notieren Sie nicht Ihren Namen oder Matrikelnummer auf dem Fragebogen!

Bei Fragen zum Feedbackbogen wenden Sie sich bitte an:

Britta Handke-Gkouveris
Zentrales eLearning-Büro der Universität Hamburg
Britta.Handke-Gkouveris@uni-hamburg.de
Tel. 040/42838-7258


Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

1. Welche Lehrveranstaltung haben Sie im Rahmen der Fördermaßnahme "Seminare ans Netz der Universität Hamburg" besucht?


2. In welchem Studiengang sind Sie immatrikuliert?


3. Im wievielten Fachsemester studieren Sie?
      

4. Welche(s) eLearning-Management-System(e), eLearning-Plattform(en) und/oder eLearning-Tool(s) benutzen Sie bzw. haben Sie im Rahmen dieser Lehrveranstaltung benutzt? (mehrere Antworten sind möglich)
Adobe Connect Moodle/Mephisto
Blackboard OLAT
CommSy (AGORACommSy, EduCommSy, MINCommSy, UniCommSy, WiSo CommSy) Sonstige(s)
Lecture2Go

5. Wenn Sie in Frage 4 "Sonstige(s)" angegeben haben, nennen Sie bitte nachfolgend, welche(s) eLearning-Management-System(e), eLearning-Plattform(en) und/oder eLEarning-Tool(s) Sie darüber hinaus verwendet haben.
      

Welche Kenntnisse im Bereich eLearning hatten Sie v o r dem Besuch dieser Lehrveranstaltung?
Trifft voll und ganz zu12345Trifft überhaupt nicht zukeine Angabe/ nicht zutreffend
6. Die Nutzung von eLearning im Rahmen meines Studiums war für mich völliges Neuland.
7. Ich habe bereits vorher im Rahmen meines Studiums regelmäßig eLearning-Angebote genutzt.
8. Ich hatte bereits vorher viel Erfahrung im Umgang mit Lernplattformen (eLearning-Management-Systemen).

Inwieweit stimmen Sie folgenden Aussagen zum eLearning n a c h dem Besuch dieser Lehrveranstaltung zu?
Stimme voll und ganz zu12345Stimme überhaupt nicht zukeine Angabe/ nicht zutreffend
9. eLearning-Angebote bereichern mein Studium.
10. elearning-Angebote sollten Bestandteil aller Lehrveranstaltungen sein.
11. eLearning-Angebote erhöhen die Attraktivität meines Studienganges für Studienanfänger/innen.
12. Ich halte Kenntnisse im Bereich eLearning für besonders wichtig hinsichtlich meiner Berufsqualifizierung.
13. Ich habe großes Interesse daran, eine zusätzliche Aus- oder Weiterbildung im Bereich eLearning (z.B. eTutor/in, eTrainer/in) zu absolvieren.

Durch den Einsatz von eLearning...
Trifft voll und ganz zu12345Trifft überhaupt nicht zukeine Angabe/ nicht zutreffend
14. ...konnte ich mir meine Studienzeit sehr flexibel gestalten.
15. ...waren die Lernmaterialien leichter auffindbar.
16. ...waren die Lernmaterialien immer aktuell.
17. ...habe ich mich intensiver mit den Kursinhalten auseinandergesetzt.
18. ...konnte ich meinen Lernfortschritt besser überprüfen.
19. ...waren allgemeine Informationen zur Lehrveranstaltung schneller verfügbar.
20. ...habe ich selbständiger gelernt.
21. ...war die Kommunikation und Interaktion mit den anderen Teilnehmenden einfacher.
22. ..war die Betreuung durch die Dozentin/den Dozenten intensiver.
23. ...wurde die Qualität des Lehrangebotes erheblich gesteigert.
24. ...hat mir Lernen mehr Spaß gemacht.
25. ...habe ich besser erkannt, welcher Lerntyp ich bin.

Die Dozentin/der Dozent der Lehrveranstaltung...
Trifft voll und ganz zu12345Trifft überhaupt nicht zukeine Angabe/ nicht zutreffend
26. ...hat das Gesamtkonzept der Lehrveranstaltung erläutert (Präsenz und Online).
27. ...hat die Ziele des Einsatzes von eLearning in dieser Lehrveranstaltung erläutert.
28. ...hat mich vom Sinn des Einsatzes von eLearning im Studium voll überzeugt.
29. ...hat mich nach meinen Vorstellungen während der Online-Aktivitäten betreut.
30. ...hat eine Einführung in das verwendete eLearning-Tool/system gegeben.
31. ...hat Lerninhalte verständlich und sinnvoll präsentiert.
32. ...hat mich neugierig auf weitere eLearning-Veranstaltungen gemacht.

33. Wählen Sie bitte diejenigen f ü n f eLearning-Elemente aus, die Sie während der Lehrveranstaltung am meisten genutzt haben.
Wikis Online-Prüfungen
Foren Download von Lehrveranstaltungsmaterialien
Chats Befragungen
Blogs Interaktive Fallbeispiele
Virtuelle Lern- und Arbeitsgruppen Feedbackmöglichkeiten
Audio- und Videoaufzeichnungen Kalender
Online-Meetings, Online-Konferenzen Aktuelle Ankündigungen
Online-Selbsttests, Online-Übungen Virtuelle Sprechstunden

Welche allgemeinen Schlüsselkompetenzen hat der Einsatz von eLearning in dieser Lehrveranstaltung bei Ihnen persönlich besonders gefördert?
Sehr stark gefördert12345Überhaupt nicht gefördertkeine Angabe/ nicht zutreffend
34. Medienkompetenz
35. Teamarbeit
36. Projektmanagement
37. Moderationskompetenz
38. Präsentationskompetenz
39. Selbst- und Zeitmanagement
40. Konfliktmanagement
41. Umgang mit Informations- und Kommunikationstechnologien

Wie zufrieden waren Sie i n s g e s a m t mit der Lehrveranstaltung hinsichtlich...?
Sehr zufrieden12345Gar nicht zufriedenkeine Angabe/ nicht zutreffend
42. ...der Erreichung der Lehrveranstaltungsziele.
43. ...des eigenen Lernerfolgs.
44. ...der Leitung der Lehrveranstaltung.
45. ...der Einbindung von eLearning in das Gesamtkonzept.
46. ...der Möglichkeit, bei Problemen Hilfestellung zu erhalten.

47. Was hat Ihnen besonders gut an dieser Lehrveranstaltung hinsichtlich des Einsatzes von eLearning gefallen?


48. Was hat Ihnen an dieser Lehrveranstaltung hinsichtlich des Einsatzes von eLearning überhaupt nicht gefallen?


49. Haben Sie Anregungen, Vorschläge und Ideen, wie die Lehrveranstaltung hinsichtlich des Einsatzes von eLearning noch verbessert werden könnte?


50. Beurteilen Sie bitte abschließend den Erfolg der Fördermaßnahme "Seminare ans Netz der Universität Hamburg" für die von Ihnen besuchte Lehrveranstaltung auf einer Skala von 1= 'Förderziel überhaupt nicht erreicht' bis 10= 'Förderziel sehr gut erreicht'.
Förderziel überhaupt nicht erreicht 12345678910 Förderziel sehr gut erreicht keine Angabe/ nicht zutreffend




Autor des Fragebogens: Britta Handke-Gkouveris
eMail: Britta.Handke-Gkouveris@uni-hamburg.de
Institution: Universität Hamburg, Zentrales eLearning-Büro
Dieses Formular wurde mit GrafStat (Ausgabe 2010 / Ver 4.19) erzeugt.
Ein Programm v. Uwe W. Diener 02/2010.
Informationen zu GrafStat: http://www.grafstat.de