65-419: Vorlesung: Algebraische Zahlentheorie
Veranstalter: Dr. Anna Posingies
Vorkenntnisse: Die Veranstaltung richtet sich an fortgeschrittene Bachelorstudenten und Masterstudenten der Mathematik. Vorraussetzung sind Kenntnisse in der Algebra, d.h. Algebra I sollte gehört worden sein.
Literatur: Die primären Referenzen sind hier aufgeführt. Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Bücher zur algebraischen Zahlentheorie.
Zeit und Ort: Donnerstag, 14:15-15:45 Uhr (H5, Geom)
Prüfung: Am Ende der Vorlesung findet zur Notenvergabe eine mündliche Prüfung statt. Die Prüfung dauert 20min. Prüfungstermine sind Mittwoch der 27.7. und Donnerstag der 2.8. Um eine Prüfung zu machen, müssen Sie sich über STiNE anmelden (die Anmeldung findet normalerweise mit der Anmeldung zur Veranstaltung statt) und mit der Dozentin einen genauen Termin ausmachen. Einen Plan der Prüfungen, die am 27.7. und 2.8. stattfinden, finden Sie bei STiNE. Alle Prüfungen finden in meinem Büro (Geomatikum, Raum 332) statt.
Übungsaufgaben: Alle zwei Wochen (beginnend am 14.4.) werden Übungsaufgaben ausgegeben. Das Bearbeiten dieser Aufgaben sind nicht obligatorisch sondern ein Angebot zur Vorbereitung auf die Prüfung. Der Inhalt der Aufgaben und Lösungen sind Teil des Vorlesungsstoffes und somit prüfungsrelevant.
Aufgaben vom 14.4.: Serie 1; Lösungen zur Serie 1;
Aufgaben vom 28.4.: Serie 2; Lösungen zur Serie 2;
Aufgaben vom 12.5.: Serie 3; Lösungen zur Serie 3;
Aufgaben vom 26.5.: Serie 4; Lösungen zur Serie 4;
Aufgaben vom 9.6.: Es gibt keine Aufgaben, da am 30.5. und 13.6. die Vorlesung ausfällt.
Aufgaben vom 23.6.: Serie 5; Lösungen zur Serie 5;
Stand: 11.07.2011